Zur Startseite
Österreichischer Schwerhörigenbund
DACHVERBAND

Covid-19: MNS-Masken des ÖSB speziell für Schwerhörige erhältlich!

Um der hörenden Umwelt bewusst zu machen, dass man auch in Zeiten einer Pandemiebekämpfung als Schwerhörige/r zum Verstehen eines Gesprächs Mimik und Mundbild braucht, hat der ÖSB spezielle MNS-Masken aus Stoff für schwerhörige Menschen anfertigen lassen:

Zurück zur Übersicht
ÖSB-MNS-Maske-(c)2020

Diese Masken sollen klar machen, dass man als Schwerhöriger beim Arztbesuch, in der Apotheke, bei Kundengesprächen (ob als Kunde/in oder Angestellte/r) etc. zum Verstehen von Gesprächsinhalten Mimik und Mundbild braucht! Wir möchten mit diesen Masken für Schwerhörige die hörende Umwelt dringend ersuchen, wenn Sie mit hörbehinderten Menschen kommunizieren, Ihre Maske unter Wahrung von Sicherheitsabstand oder am besten mit Plexiglaswandschutz abzunehmen. Nur so hat ein Betroffener die Chance, Sie zu verstehen.
Bitte lassen Sie Pragmatismus walten und schließen Sie hörbehinderte Menschen nicht aus der Alltagskommunikation aus, DANKE!

Diese speziellen MNS-Masken mit der Aufschrift "KEIN VERSTEHEN...OHNE MUNDBILD!" sind ab Kalenderwoche 46 in allen dem ÖSB angeschlossenen regionalen Vereinen/Gruppen sowie in den Schwerhörigen-Beratungsstellen Wien, Kärnten und Oberösterreich erhältlich, und zwar kostenlos (1 Stück pro Person)! 
ÖSB-02.11.2020